Fortschritte beim Wachsen

Meine Paprikas fangen nun langsam mal an zu wachsen. Allerdings ist auch eine von den dreien eingegangen. In diesem Jahr werde ich vermutlich keine Paprika ernten. Zumindest werde ich versuchen, die zwei Pflänzchen weiter zu ziehen und evtl. zu überwintern, damit sie im nächsten Jahr pünktlich Früchte tragen.

Aprospros Früchte: Meine Tomatis bekommen immer mehr davon! Frau mich ja schon riesig die irgendwann ernten zu können. Auf den Bildern von den Tomaten ist übrigens auch die Minze zu sehen, welche schon wieder so groß geworden ist, wie da, wo ich sie schonmal abgeerntet hatte.

Die Kamille bekommt immer mehr Blüten und ein Großteil derer, die sie momentan trägt sind morgen erntereif und werden dann schön getrocknet. Hatte übrigens vor ein paar tagen schonmal geerntet. Habe aber herausgefunden, dass ich einige davon zu früh und einige zu spät geerntet habe. Als “richtigen” Zeitpunkt der Ernte habe ich gefunden, dass die gelben Blüten zu 2/3 geöffnet sein sollten.

Mein chinesisches Heilkraut und der Silber-Ahorn wachsen auch ganz toll.

Neues von den Jiaogulan-Stecklingen

Nachdem ersten Stecki habe ich versehentlich noch einen anderen abgebrochen, der jetzt auch mit im Wasser steht.

Inzwischen sind 16 Tage vergangen seit der erste im Wasser steht und 12 Tage seit der zweite Steckling im Wasser steht.

Der erste Stecki hat inzwischen eine so ca. 3 cm lange Wurzel. Interessanterweise kommen die Wurzeln nicht unten am Ende, wo man es abgebrochen hat, raus. Die Wurzeln kommen an der nächsten Stelle vom Stielende heraus, wo auch die Seitentriebe herauskommen.  Der zweite Stecki hat nur eine oder zwei kaum erkennbare Wurzelansätze, ist aber um einiges gewachsen, seitdem er im Wasser steht.

Teepflanze!

Habe mir ein neues Pflänzchen für meine Fensterbank gekauft. Das Paket mit dem Teestrauch (Camellia sinensis) kam heute an. *freu*

Bin mal gespannt, wie schnell und gut das Pflänzchen wächst. Für’s erste wird sie ein paar Tage zur Beobachtung im Zimmer stehen bleiben. Danach wird sie für den Rest des Sommers auf dem Balkon verbringen und überwintert dann im Zimmer.

Balkon-Zauber im Juni

Auf meinem Balkon gedeiht alles prima. Das chinesische Heilkraut ist äußerst kletterfreudig. Die Kamille bildet momentan einige Blüten. Meine Sonnenblumen blühen demnächst wohl auch. Die Paprikas sind seit dem Keimen noch nicht wirklich gewachsen. Die Tomaten haben sehr viele Blüten und inzwischen dann auch einige Früchtchen. Da der Rosmarin aus Samen nix wird, habe ich mir Steckis besorgt und in Erde gesteckt. Die Minze ist seit dem Beschneiden schon wieder extrem stark gewachsen.

Drosera-Stecklinge

Habe mal den Versuch gestartet, meinen Sonnentau durch Stecklinge in Wasser zu vermehren.

Momentan (seit 2 Tagen) schwimmen also 5 Blattstücke, mit der Tentakelseite nach oben, in einem Gefäß mit destilliertem Wasser, welches zudem noch abgedeckt wurde. Inzwischen sind sie leicht gebogen und manche halb nach unten unter Wasser.

Bin mal gespannt, was daraus noch wird.